Welche Wünsche erfüllt ein Gewinn in der El Gordo Weihnachtslotterie?

Wer an einer Lotterie teilnimmt, ertappt sich wahrscheinlich häufiger, wie über den Hauptgewinn fantasiert wird. Das ist ganz normal, denn natürlich hat der Hauptpreis die größte Anziehungskraft. Die spanische Weihnachtslotterie ist in dem Sinne anders als viele andere Lotterien, da der Hauptgewinn gar nicht so hoch dotiert ist. Dafür gibt es so viele Gewinne, dass die Chance deutlich realistischer ist, einen Preis zu erhalten. Darum ist gerade bei dieser Lotterie das Träumen erlaubt: Was würden Sie mit einem Gewinn unternehmen?

Mit einem Lotteriegewinn die nächste Urlaubsreise finanzieren

Bei vielen stehen sicherlich Reisen ganz oben auf der Liste der unerfüllten Wünsche, die sich mit einem Lotteriegewinn wahr werden lassen. Die meisten haben außerdem ganz klare Vorstellungen von einer solchen Traumreise. Ganz besondere Erlebnisse lassen sich bei einer Segelreise durch das Mittelmeer sammeln. Ruhe, das Meer und das sehr private Gefühl auf einem Segler führen aus dem Alltag heraus.

Ein großer Traum von vielen ist zudem eine Reise von Küste zu Küste durch Nordamerika. Auch das lässt sich mit einem Gewinn bei El Gordo 2023 durchaus realisieren. Mit einem gemieteten Wohnmobil und ausreichend Zeit geht es dann ohne konkretes Ziel quer über den Kontinent. Es warten so spektakuläre Ziele wie der Yellowstone Nationalpark, die Niagarafälle oder San Francisco mit seiner legendären Golden Gate Bridge.

Wer nicht nur einen Traumurlaub erleben möchte, sondern dauerhaft das Urlaubs-Feeling genießen will, spielt vielleicht mit dem Gedanken, ein Ferienhaus zu erwerben. Mit einem ausreichend hohen Gewinn in der Weihnachtslotterie ist das sicherlich möglich. Wenn Sonne, Sommer und Meer zu den Pflichtpunkten zählen, dann bieten sich günstige Ferienhäuser in Südeuropa an. Gerade Kroatien hat davon mehr als genug und das zu Preisen, die noch bezahlbar sind.

Kleine Träume oder aufgeschobene Projekte

Oftmals denken Gewinner einer Lotterie bescheiden oder haben vor allem praktische Anschaffungen im Fokus. Auch würden viele Deutsche weiterarbeiten, geht zumindest aus Umfragen hervor. Gerade wer einen kleineren Gewinn bei der Weihnachtslotterie 2023 erhält, investiert diesen wahrscheinlich eher in eine sinnvolle Anschaffung.

Das zeigt sich auch bei den Wünschen, die sich Lotteriegewinner erfüllen. Darunter findet sich zum Beispiel eine neue Einrichtung für die Küche. Tatsächlich kann eine hochwertige Küche mit neuen Elektrogeräten schnell in den Bereich von 25.000 Euro oder mehr vorstoßen. Ein Gewinn in der Lotterie ist also willkommen, um eine solche Anschaffung zu finanzieren. Nicht viel günstiger ist eine größere Schönheitsoperation. Solche Eingriffe fallen hingegen bereits in den Bereich von Luxus und sind nicht unbedingt erforderlich. Anders sieht dies mit Zahnersatz aus, in den ebenfalls zahlreiche potenzielle Gewinner investieren würden.

El Gordo in Deutschland spielen und die Chance auf einen Gewinn sichern

Damit überhaupt eine Chance auf einen Gewinn besteht, ist es natürlich notwendig, an der Lotterie teilzunehmen. Die gute Nachricht ist, dass dafür keine Reise nach Spanien erforderlich ist, denn Spieler können ein El Gordo Los in Deutschland kaufen. Das gelingt online bei Anbietern wie Lottoland.

El Gordo online ist praktisch und bequem. Jederzeit ist es möglich, sich ein Los für die Lotterie zu sichern. Dabei können Spieler die eigene Glückszahl als Losnummer frei wählen. Auch gibt es die Wahl zwischen ganzen Losen, die einen vollen Gewinn garantieren, sowie Losanteilen, die günstiger sind. Wer noch auf den letzten Drücker an der Lotterie teilnehmen möchte, hat noch bis kurz vor Weihnachten die Gelegenheit dazu. Die El Gordo Ziehung findet am 22. Dezember um 9:00 Uhr morgens statt und bis kurz vor Beginn ist es noch möglich, über Lottoland ein Los zu erwerben.

Als Online-Anbieter ist Lottoland mit europäischer Lizenz ausgestattet und hat seinen Sitz innerhalb der Europäischen Union. Somit ist für Spieler Lottoland sicher, denn eine europäische Glücksspielbehörde überwacht den Betrieb des Unternehmens. Außerdem ist Lottoland sicher, da die persönlichen Daten nur entsprechend den europäischen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet werden.

Diese Gewinne gibt es bei der Weihnachtslotterie 2023

Wer vom Hauptpreis in der El Gordo Weihnachtslotterie träumt, muss natürlich auch wissen, was genau es überhaupt zu gewinnen gibt. Der kleinste Preis ist auf 1.000 Euro festgelegt. Das ist sicherlich ausreichend, um einen ausgiebigen Abend mit den besten Freundinnen zu organisieren und einmal richtig zu feiern. Die Chancen auf einen solchen Gewinn stehen sehr gut, denn es gibt diese Gewinnklasse über 4.000 Mal.

Zusätzlich gibt es zahlreiche weitere Gewinnklassen, die von 9.600 Euro bis hin zu 1,25 Millionen Euro für den zweiten Platz reichen. Durch die hohe Anzahl an Gewinnen ist dafür gesorgt, dass auf fast jedes sechste Los ein Gewinn entfällt. Bei kaum einer anderen Lotterie gibt es eine so hohe Chance auf einen Gewinn. Mit einer Gewinnchance von etwa 5,7 Prozent schlägt die spanische Weihnachtslotterie das deutsche Lotto mit einer Chance von rund 1,9 Prozent deutlich.

Viele träumen natürlich vom großen Hauptpreis in der El Gordo Ziehung. Dieser ist auf vier Millionen Euro festgesetzt. Eine Besonderheit ist, dass es nicht nur einen Hauptgewinner gibt. Dadurch, dass jede Losnummer bis zu 180-mal vergeben wird, gibt es auch dieselbe Anzahl an Hauptgewinnen. Somit ist die Wahrscheinlichkeit auf diesen attraktiven Hauptgewinn deutlich höher als bei vergleichbaren Lotterien, was den Reiz von El Gordo 2023 ausmacht.